zum Inhalt

Spiel- und Lerndesign, Illustration | Sarah Stark, M.A.

Vita

Sarah Stark | Spiel- und Lerndesignerin (M.A.)


Spiel- und Lerndesignerin Sarah Stark (Foto: Rene Mattner) Spielzeuge und Lernhilfen rückten schon in den Fokus meiner Arbeit, als ich in Österreich eine fünfjährige Ausbildung zum Industriedesigner absolvierte. Deswegen entschloss ich mich anschließend dazu mein bisheriges Wissen als Produktdesignerin zu erweitern und das Studium für Spiel- und Lerndesign an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle zu absolvieren. Denn um hervorragendes Spiel- und Lernmaterial zu entwickeln werden nicht nur ausgeprägte Designkenntnisse benötigt, sondern auch fundiertes Fachwissen in Bereichen wie Entwicklungspsychologie, Didaktik und Pädagogik, Ergonomie, Sicherheit, Wahrnehmungspsychologie, und vielem mehr.

 

Spiel- und Lerndesignerin Sarah Stark (Foto: Rene Mattner) Nach meinem Abschluss entschied ich mich dafür als freiberufliche Designerin zu arbeiten und in Halle zu bleiben. Zusammen mit meinem Mann, unseren zwei Töchtern und unserem Hund erlebe ich jeden Tag neue fantastische Überraschungen und große Herausforderungen. Dabei ist eines klar: spielend geht vieles einfacher!
Zu meinen Hobbies zählt nicht nur das Training mit unserem Hund, sondern auch Nähen, Lesen, Geschichtendichten, Basteln mit den Kindern, Tiere und das Erleben und Erforschen der Natur. Außerdem liebe ich Musik und spiele selbst Instrumente. Seit 2016 darf ich mit dem Tenorsaxophon in der grandiosen Band SaxLust mitwirken. 

 

Aika besucht regelmäßig Schulen und Kindergärten  (Foto: Rene Mattner) Zusammen mit unserer Hündin Aika unterstütze ich ehrenamtlich den Verein „Helfer auf vier Pfoten“ und besuche regelmäßig Kindergärten und Schulen. Dabei wird den Kindern der artgerechte Umgang mit Hunden nähergebracht. Somit lernen sie nicht nur den Hund als freundlichen Begleiter kennen, sondern auch Gefahrensituationen einzuschätzen und zu vermeiden. Sowohl die Kinder als auch die Lehrer und Betreuer lieben diese Besuche. Sie sind ein besonderes Beispiel dafür, dass Wissensvermittlung mit sehr viel Spaß und „Lehrstoff zum Anfassen“ am besten funktioniert. Seit 2018 bin ich als Lokaler Koordinator für die Planung der Teams in Halle, Leipzig und Umgebung zuständig.

 

Im Auftrag der Kreismusikschule "Carl Loewe" besuche ich Schulen im Saalkreis, wo Kindern im Zuge des Orientierungsangebotes "Instrumentenkarussell" die Möglichkeit angeboten wird, Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Kreismusikschule "Carl Loewe".

 



Lebenslauf:

seit 2012
freiberuflich tätig als Spiel- und Lerndesignerin (M.A.)

Studium:

26.01.2012
Master of Arts – Design of Playing and Learning | "Therapeuten auf vier Pfoten - Unterstützende Mittel in der Therapie mit Hunden"

2010 – 2012
Masterstudium – Design of Playing and Learning | Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle

14.07.2010
Bachelor of Arts – Industriedesign

2006 – 2010
Bachelorstudium – Industriedesign | Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle

Schulabschluss:

23.06.2006
Matura (allgemeine Hochschulreife)

2001 – 2006
Maschineningenieurwesen - Ausbildungsschwerpunkt Industriedesign | Höhere technische Bundeslehranstalt Ferlach (Österreich)

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden